abkratzen ab·kratzen

1. vt
to scrape off
2. vi
fam, (sterben) to kick the bucket, to croak

Deutsch-Englisch-Wörterbuch mini. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Abkratzen — Abkratzen, verb. reg. act. durch Kratzen herunter bringen. Den Salpeter von den Wänden abkratzen. Ingleichen durch Kratzen leer machen, reinigen. Eine Wand abkratzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kratzen — kratzen: Das germ. Verb mhd. kratzen (daneben kretzen), ahd. chrazzōn, niederl. weitergebildet krassen, schwed. kratta hat keine sicheren außergerm. Entsprechungen. – Um das Verb gruppieren sich die Bildungen Kratz mdal. für »Schramme« (mhd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kratzen — Vsw std. (9. Jh.), mhd. kratzen, kretzen, ahd. krazzōn, mndl. cretsen Stammwort. Herkunft unklar. Möglicherweise lautmalend. Nomen agentis: Kratzer. abkratzen, aufgekratzt, Kralle, Kreis. ✎ Kaspers, W. BGDSL H 77 (1955), 235 238; Röhrich 2 (1992) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abkratzen — Vsw sterben std. vulg. (19. Jh.) Stammwort. Eigentlich sich mit einem Kratzfuß verabschieden ; dann sich davonmachen . deutsch s. kratzen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abkratzen — ↑ kratzen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abkratzen — elendig sterben; krepieren (umgangssprachlich); verrecken (umgangssprachlich); verrecken (derb); über die Klinge springen (umgangssprachlich); den Löffel abgeben (umgangssprachlich); über den Jordan gehen ( …   Universal-Lexikon

  • abkratzen — ạb·krat·zen1 (hat) [Vt] 1 etwas (von etwas) abkratzen etwas von etwas durch Kratzen entfernen: Erde von den Schuhen abkratzen 2 etwas abkratzen etwas durch Kratzen sauber machen: den Spachtel abkratzen ạb·krat·zen2 (ist) [Vi] vulg ≈ sterben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kratzen — Das kratzt mich nicht: es berührt, betrifft, stört mich nicht; ähnlich ›Das juckt mich nicht‹, ›das kann mich nicht kratzen‹.{{ppd}}    Sich gekratzt fühlen: sich geschmeichelt fühlen (vgl. ›Sich gebauchpinselt fühlen‹). Die Redensarten sind in… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • scharren — kratzen; schaben * * * schar|ren [ ʃarən] <itr.; hat: die Füße, Krallen o. Ä. wiederholt schleifend über eine Oberfläche bewegen und dabei ein entsprechendes Geräusch verursachen: der Hund scharrt an der Tür; das Pferd scharrt mit dem Huf; die …   Universal-Lexikon

  • Kratzer — kratzen: Das germ. Verb mhd. kratzen (daneben kretzen), ahd. chrazzōn, niederl. weitergebildet krassen, schwed. kratta hat keine sicheren außergerm. Entsprechungen. – Um das Verb gruppieren sich die Bildungen Kratz mdal. für »Schramme« (mhd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • zerkratzen — kratzen: Das germ. Verb mhd. kratzen (daneben kretzen), ahd. chrazzōn, niederl. weitergebildet krassen, schwed. kratta hat keine sicheren außergerm. Entsprechungen. – Um das Verb gruppieren sich die Bildungen Kratz mdal. für »Schramme« (mhd.… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.